Mit der Wesports LAN #10 am vergangenen Wochenende in Bussigny-prés-Lausanne (VD), ging der seit drei Wochen dauernde erste Qualifikations-Marathon für die 2015 Swiss Nationals Playoffs zu Ende. Vor zwei Wochen an der PolyLAN 25, vor einer Woche an der Butterlan 11 und nun an der Wesports LAN #10, qualifizierten sich eine Reihe von Teams für das Finale der Schweizer Meisterschaft in Counter-Strike: Global Offensive an der diesjährigen Jubiläumsausgabe der Netgame Convention, im Dezember in Thun (BE).

Am CS:GO Turnier an der Wesports konnte sich das mixed Line-Up Carrybus, bestehend aus Spielern von Red Instinct und ENCORE-GAMING, im Finale gegen das Team von E-Corp durchsetzen. Weil die Spieler des mixed Teams jedoch bereits mit ihren beiden Stamm-Teams für die Playoffs qualifiziert sind – Red Instinct als amtierender Meister und ENCORE-GAMING durch die Qualifikation an der PolyLAN -, dürfen sich die Spieler von E-Corp nun über den 5 vergebenen Startplatz an den 2015 Swiss Nationals Playoffs freuen.

Resultate von der Wesports LAN #10 (Link):

Carrybus
E-Corp
Swissrage
Highfive!

Die Qualifikation geht nun in eine längere Pause. An der Switzerlan #2, vom 1. – 4. Oktober an der Suisse Toy in Bern, geht es dann um die nächsten zwei Startplätze an den Playoffs. Schliesslich und endlich wird an der Netgame Convention der letzte Startplatz vergeben werden.

Qualifikanden für die Playoffs:

Red Instinct (amtierender Meister)
ENCORE-GAMING (PolyLAN)
mYinsanity.eu (Butterlan)
SILENTGAMING Hawks (Butterlan)
E-Corp (Wesports)
tbd (Switzerlan)
tbd (Switzerlan)
tbd (Netgame Convention)